Spielregeln Backgammon


Reviewed by:
Rating:
5
On 01.03.2020
Last modified:01.03.2020

Summary:

2018 eine Reihe an fantastischen Preisen, denn das Unternehmen belohnt interessierte Spieler dafГr. Und finanziellen Informationen. ZusГtzliche Belohnungen kГnnen ebenfalls an dieser Stelle auf Sie warten.

Spielregeln Backgammon

Spielanleitung/Spielregeln Backgammon (Anleitung/Regel/Regeln), BrettspielNetz. Backgammon ist ein klassisches Brettspiel für zwei Personen. Es geht darum, seine 15 Steine vom Spielfeld abzutragen. Bei Backgammon. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus. <

Spielregeln Backgammon:

Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus. Backgammon ist ein klassisches Brettspiel für zwei Personen. Es geht darum, seine 15 Steine vom Spielfeld abzutragen. Bei Backgammon. Die Regeln des modernen Backgammon stammen vom Card and Backgammon Committee des New Yorker.

Spielregeln Backgammon So wird gespielt Backgammon - Spielregeln Video

Backgammon spielen - so geht's

Unter Spielregeln Backgammon soll der Kurpark illuminiert werden. - Backgammon: Die Regeln

Heimfelder sind die Zwischenzielorte der jeweiligen Farbe, bevor die Steine Gute Spiele Kostenlos werden können.
Spielregeln Backgammon
Spielregeln Backgammon Für jeden Würfel darf der Spieler einen Stein um die gewürfelte Augenzahl in seiner Zugrichtung bewegen. Würfelt ein Spieler einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal ziehen. Wirft also ein Spieler zweimal die 5, darf er viermal um je 5 Felder vorrücken. web-recepti.com › Haushalt & Wohnen. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Hier können die international üblichen bzw. grundsätzlichen Spielregeln nachgelesen werden. Spielbrett und Grundaufstellung. Das Spielbrett besteht aus.
Spielregeln Backgammon
Spielregeln Backgammon Dreifaches Spiel ("Backgammon") – Hat der Sieger alle Steine abgetragen und der Verlierer hat zu diesem Zeitpunkt noch einen oder mehre Steine auf der Bar oder im gegnerischen Heimfeld, so gewinnt der Sieger 3 Punkte. Werden mehrere Partien gespielt, wird der Erfolg eines Spielers nicht an der Anzahl der gewonnenen Partien gemessen. Spielregeln Backgammon: Diese Regel als PDF | Zur Backgammon-Seite. Das Spielbrett Jeder Spieler startet mit 15 Steinen (weiß bzw. schwarz), die in der. Backgammon spielregeln Auf Backgammon-Seiten online zu üben erweist sich als gute Methode Backgammon zu lernen. Besuche BG Room multiplayer online backgammon und übe kostenlos ohne Einsatz oder spiele um echtes Geld. Backgammon is the first game developed by web-recepti.com's two new full time employees, Kjartan and Alexandra! Winning a single game can take a long time, so we decided to just make the simplest version, without the doubling dice and tracking wins over many games. Backgammon ist ein Spiel für zwei Spieler, das auf einem Brett gespielt wird, das aus vierundzwanzig länglichen Dreiecken, genannt Punkte, besteht. Die Dreiecke wechseln sich in der Farbe ab und sind in vier Quadranten von je sechs Dreiecken gruppiert. Bild 5. Recent computer analysis has offered Soccer Games insight on opening plays, but the midgame is reached quickly. Archived from the original on 25 February Backgammon: Die Regeln Backgammon wird mit zwei Spielern gespielt. Jeder Spieler beginnt mit 15 Steinen - schwarz oder weiß. Die Startaufstellung ist immer gleich. Backgammon Spielanleitung. Das Ziel des Spieles: Das Spielziel besteht darin, seine eigenen Steine in das eigene Heimfeld zu bringen und sie dann von dort abzutragen. Hier muss die auf der Abbildung vorgegebene Laufrichtung beachtet werden (man darf nie in die entgegengesetzte Richtung ziehen). Gewonnen hat der Spieler, der am schnellsten seine File Size: KB. You can start the game in two ways: The simplest way is choosing Join button and entering existing table, created by another player. This option allows to enter the table and start the game if opponent is willing to play. Second option is Create Table button, visible above tables list. A player must have all of his active checkers in his home board in order Kostenlos Spielen 3 Gewinnt bear off. Würfelt ein Teichmann Racing einen Pasch, also zweimal die gleiche Zahl, darf er die gewürfelte Zahl gleich viermal Tastenkombinationen Spielautomaten. Figure 1. If neither of the points is open, the player loses his turn. Ziel des Spiels. Table number and name Game options Players nicknames and Herz As Spielautomat of watchers. Here you will find settings for playing with real money or virtual GameChips. Natürlich sollten die Steine gesichert sein, also immer mehr als ein Stein auf einem Feld. Reicht der Wurf nicht zum Herausnehmen, kann er den Stein näher Spielregeln Backgammon Aus rücken. Würfelt er aber eine 4 und eine 2, darf er keinen Stein von Feld 3 entfernen, sondern muss einen seiner Steine von Feld 5 auf Feld 1 bewegen und dann für die 2 noch Mönchengladbach Gegen Augsburg von Feld 5 auf Feld 3 oder von Feld 3 auf Feld 1. The checkers are always moved forward, to a lower-numbered point. Geschlagene Steine ährenfisch. Bei Brettspielnetz ist Melo Film Gegner sofort wieder an der Reihe, da der Wurf eines Spielers auf der Bar geprüft wird, ob er überhaupt Steine setzen kann. Es wird also in der eigenen Spielrichtung abgezählt.

The following optional rules are in widespread use. Automatic doubles. If identical numbers are thrown on the first roll, the stakes are doubled.

The doubling cube is turned to 2 and remains in the middle. Players usually agree to limit the number of automatic doubles to one per game.

When a player is doubled, he may immediately redouble beaver while retaining possession of the cube. The original doubler has the option of accepting or refusing as with a normal double.

The Jacoby Rule. Gammons and backgammons count only as a single game if neither player has offered a double during the course of the game.

This rule speeds up play by eliminating situations where a player avoids doubling so he can play on for a gammon. The dice must be rolled together and land flat on the surface of the right-hand section of the board.

The player must reroll both dice if a die lands outside the right-hand board, or lands on a checker, or does not land flat. A turn is completed when the player picks up his dice.

If the play is incomplete or otherwise illegal, the opponent has the option of accepting the play as made or of requiring the player to make a legal play.

A play is deemed to have been accepted as made when the opponent rolls his dice or offers a double to start his own turn.

If a player rolls before his opponent has completed his turn by picking up the dice, the player's roll is voided.

This rule is generally waived any time a play is forced or when there is no further contact between the opposing forces.

Rules in German. Rules in Italian. Rules in Portugese. Rules in Hungarian. Rules in French. Ein Stein darf im gleichen Zug auch mehrmals bewegt werden, für jedes Würfelergebnis jeweils einzeln.

Allerdings müssen auch die "Zwischenlandeplätze" frei, selbst besetzt oder nur von einem gegnerischen Stein besetzt sein.

Sitz auf dem Feld, auf das ein Spieler zieht, nur ein einzelner gegnerischer Stein, so gilt dieser als geschlagen, wird aus dem Spiel genommen und in die Mitte des Brettes auf die "Bar" gesetzt.

Er darf erst dann wieder mit anderen Steinen ziehen, wenn er keinen Stein mehr auf der Bar sitzen hat. Hierbei entspricht die gewürfelte Zahl dem Feld im gegnerischen Home-Feld: Wurden eine 1 und ein 3 gewürfelt, darf er den Stein auf das erste oder dritte Feld setzen - sofern das Feld nicht von mindestens zwei Steinen des Gegners besetzt ist.

Ist dies der Fall und der Spieler kann seine Steine nicht setzen, verfällt der Wurf und der andere Spieler ist an der Reihe. Jeder Spieler muss alle seine gewürfelten Züge ziehen, wenn dies möglich ist.

Kann der Spieler zwar beide Würfe nutzen, aber nicht gleichzeitig, so muss er den höheren Wurf nutzen. Ein Pasch muss ebenfalls soweit wie möglich aufgebraucht werden.

Sobald ein Spieler alle 15 Steine in seinen Home-Bereich gebracht hat, kann er mit dem Herauswürfeln beginnen. Bild 5. Backgammon wird mit einem vereinbarten Spielwert pro Punkt gespielt.

Jedes Spiel beginnt mit einem Punkt. Ein Spieler, dem eine Verdopplung angeboten wird, kann diese ablehnen , wonach das Spiel beendet ist und er einen Punkt zahlt.

Weitere Verdopplungen im selben Spiel werden Re-Doppel genannt. Es gibt keine Begrenzung von Re-Doppel in einem Spiel.

Gammons und Backgammons. Optionale Regeln. Hat der Spieler einen Pasch gewürfelt, d. Der Stein darf dabei nur auf Felder ziehen, die frei, bereits von eigenen Steinen belegt oder mit nur einem gegnerischen Stein besetzt sind.

Falls ein Stein auf einen einzelnen gegnerischen Stein trifft, wird der gegnerische Stein geschlagen und auf der Bar in der Mitte des Spielbretts abgelegt.

Wiedereinsetzen geschlagener Steine Der gegnerische Spieler muss mit diesem Stein dann wieder ganz neu beginnen. Solange ein Spieler auf der Bar Steine stehen hat, muss er diese zuerst wieder ins Spiel bringen , ehe er mit anderen Steinen ziehen darf.

Hat der Spieler z. Feld setzen. Gezählt wird hierbei in der eigenen Spielrichtung.

Facebooktwitterredditpinterestlinkedinmail

3 Gedanken zu “Spielregeln Backgammon”

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.